Sie sind hier:

Metal Stammtisch für alle Fans der harten Mucke :)

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ... 87
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 ... 87

Skrain

Beiträge: 54

Post #11 geschrieben am 24.11.2016 - 07:44

Aaalsoooo, ich bin Silvia und mittlerweile 42, leider auch, so wie Homer, chronisch krank (Morbus Crohn und Asthma), so dass ich nicht mehr so häufig auf Konzerte gehen kann, wie früher.
Ich bin musiktechnisch sehr offen: neben Metal und Gothic hör ich auch mal Black Music, Charts, Oper... usw.
Nur mit Volksmusik kann ich so gar nix anfangen... ;-)
Zu meinen Lieblingsbands gehören: ASP, Schandmaul, Bon Jovi (ja, ich weiss...Mainstream-Rock), Alice Cooper, Queen, Oomph, Eisbrecher, Rammstein
Live gesehen habe ich: ASP, Oomph, Bon Jovi, In Extremo, Subway to Sally, Rammstein, Eisbrecher uva. :-) :-)
Wenn ich mal abends weggehe (eher selten), dann zusammen mit meiner Lebensgefährtin ins "Crash", einen Rockclub in München (wohl der älteste in München) - der spielt alles von Mainstream-Rock bis Metal.
So nun genug von mir.... :-D

HomerSimpson1975
(bei 10 Stimmen)
Beiträge: 1225

Post #12 geschrieben am 24.11.2016 - 09:45

Willkommen liebe Silvie !

Ja mit den Bronchien hab ich es auch seit der Kindheit. Musst du auch so ein Spray nehmen ? Ich nur wenn das Wetter sich ändert. Nebel usw kann ich schlecht ab :( Komisch ist auch je schlimmer mein MS wurde diesen Sommer je besser wurde das Astma. Krass oder ?!

Aber hier geht es ja um Musik. Ja wirklich ich höre auch teilweise Mainstream wie Bon Jovi & Def Leppard. Komisch wenn ich sonst auch Bands wie Metal Church oder Rage in der Playlist habe. Ist aber so grosser Fan bin ich auch von Mötley Crue und Warrent. Also Us Glam Rock :)

Tja und meine Konzerte dauer Tour so wie Ende der 90iger ( jedes WE im Pott unterwegs ) kann ich jetzt total knicken ! Kein Gedanke mehr nur noch CDs & Dvds sammeln der harten Musik bleibt mir. :(

(Post editiert am 24.11.2016 - 13:07)

Pumpel
(bei 257 Stimmen)
Beiträge: 640

Post #13 geschrieben am 24.11.2016 - 13:19

Schön, daß Du da bist :-)!!!

Skrain

Beiträge: 54

Post #14 geschrieben am 24.11.2016 - 13:40

@Pumpel: Freu mich auch ! :-)

@Homer: Ja, muss 2 Sprays nehmen. Wetter macht mir auch zu schaffen, Kälte und Hitze mag mein Asthma gar nicht. Sonst Allergie auf Hausstaubmilben... :-(

Pumpel
(bei 257 Stimmen)
Beiträge: 640

Post #15 geschrieben am 25.11.2016 - 17:01

Was sind Eure Lieblingsalben :-)? Welche Cover (auch Innenmotive bei Klappcovern bzw. Backcover) fandet Ihr besonders gelungen :-)? Welche Songs auf diesen Alben haben es Euch persönlich besonders angetan :-)? Wir könnten immer mal eins hier vorstellen :-)!

(Post editiert am 25.11.2016 - 19:27)

HomerSimpson1975
(bei 10 Stimmen)
Beiträge: 1225

Post #16 geschrieben am 26.11.2016 - 10:38

Fange ich mal an.

Da ja Metallica endlich nach 8 Jahren ein neues Album veröffentlichen war das Black Album ein Hit meiner Jugend.

Ob nun Enter Sandman oder Nothing else Matters. Alles Kult Songs.
Auch das Artwork Schwarz mit der Schlange super :)

Ich lege die CD auch heute noch gerne auf. Absolut top und unkaputtbar :)

Pumpel
(bei 257 Stimmen)
Beiträge: 640

Post #17 geschrieben am 27.11.2016 - 14:54

Mein Lieblingsalbum ist "Black Sabbath - Live Evil", die Covergestaltung war schon genial, das Frontcover zeigte die Motive der verschiedenen Songs (Kinder im schwimmenden Sarg, Schweine in Uniform, Irrer in Zwangsjacke, Ritter, Voodoo-Priester usw.), im Innenteil des Klappcovers dann ein Bild vom Live-Auftritt mit Bühnenbild (Friedhof). Dio als Aushilfssänger war klasse, gefiel mir besser als Ozzy ;-), "Voodoo", "Children of the Grave" und "Children of the Sea" hatten es mir besonders angetan :-) .. soweit ich mich erinnere war die CD-Erstausgabe ohne "War Pigs", das auf der Vinyl-Doppel-LP natürlich mit drauf war, gibt aber inzwischen wohl eine Reihe Luxusausgaben auf CD :-) ...

Onkel Lou

Beiträge: 140

Post #18 geschrieben am 27.11.2016 - 15:26

Ich versuch mich auch mal in sozialem SmallTalk (sry vorab: bin nicht gut drin ^^)

Also, ich bin 32 Jahre und höre seit ca 33 Jahren Rock und Metal. Ja, das geht auf, ich hab's von meinem Vater übernommen *g* Meine Eltern beschallten mich mit Black Sabbath, Judas Priest, Manowar usw. als ich mich noch nicht dagegen wehren konnte *g* (Mir liegt es wortwörtlich im Blut XD)

Ich gestehe, ich stehe auf "Kleinmädchen-Metal", wie meine Gattin es so schön nennt: the Rhapsody (oder heute ja eher Rhapsody of Fire und Luca Turilli). Ansonsten stehen ASP, Transsiberian Orchestra, Haggard, Hammerfall, Manowar, Grave Digger (!), Iron Maiden, Metalium und Running Wild zu meinem Standard. Ansonsten noch Schandmaul, Subway to Sally und Medieval Rock i.A. & teilweise Gothic wie Deine Lakaien, Lacrimosa etc^^

Auf Konzerten war ich tatsächlich noch nie und werde ich wohl auch eher nicht gehen (zu teuer + zu viele Menschen). Derzeit wäre tatsächlich nur das Transsiberian Orchestra mit ihrer "Beethovens last night" es für mich überlegenswert, dass ich mir das antue - aber das auch nur, weil es so einen Opernflair hat. ^^ Und ich liebe Oper *g*

@Pumpel: Hammerfall ist wie Grave Digger oder Manowar einfach eine Band mit einem bestimmten eigenen Stil - man liebt sie oder man mag sie nicht *shrugs* Ich mag ihren Pathos. ^^ Ich nenne sie auch gerne "Metal-Marschband"... Diese Lieder sind einfach sehr motivierend, aufzustehen und irgendetwas zu machen. ^^ So manchen Frühjahrsputz habe ich nur dank Hammerfall überstanden. - Hammerfall ist mein Duracell: und es läuft und läuft und läuft und läuft und....

@skrain: Bon Jovi ist doch toll. ^^ Ich hab irgendwo auch Evanesence, Within Temptation, Him und auch Roxette rum fliegen. *g* Nur weil es mal in Mode war, muss es ja nicht direkt schlecht sein. ;-) vgl Beethoven & Mozart ^^

Pumpel
(bei 257 Stimmen)
Beiträge: 640

Post #19 geschrieben am 27.11.2016 - 15:56

Schön, daß Du dabei bist :-)!!! Also "Hammerfall" muß ich mir demnächst mal "antun" ;-), überall hör ich nur noch "Hammerfall" :-D

Onkel Lou

Beiträge: 140

Post #20 geschrieben am 27.11.2016 - 17:02

Ich werd jetzt nicht sagen, "du wirst es mögen", weil es ist halt eigen. Aber letztlich: wenn du Manowar magst, dann hat Hammerfall wirklich gute Chancen. ^^
Die besten Alben sind meiner Meinung nach "Legacy of kings" (damit haben sie mein Herz erobert) und "Infected", aber die CD ist eher gewöhnungsbedürftig (ähnlich "No Sacrifice No Victory";) - man muss sich erst einmal an die Lieder gewöhnen, aber dann mag man sie umso mehr ^^ (Die neue CD "Built to last" hat bei mir zur Zeit noch den "Mag ich dich oder mag ich dich nicht"-Status. Zwei Lieder haben es inzwischen geschafft, als "Gut" befunden zu werden, an den Rest muss ich mich wohl noch gewöhnen XD )
Keine Ahnung, warum die in letzter Zeit so in aller Munde sind. ôO ich hör Hammerfall seit 1998 und seither hab ich mir nie Gedanken gemacht, ob sie bekannt sind, oder nicht XD Irgendwie war das "Die sind jetzt schon sooo lange im Geschäft, die haben wohl ihre ausreichend große Fangemeinde" *g*

Derzeit aktive Mitglieder: DVD Junky, manni0011, snowman