Sie sind hier:

Metal Stammtisch für alle Fans der harten Mucke :)

1 ... 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48
1 ... 40 | 41 | 42 | 43 | 44 | 45 | 46 | 47 | 48

Qualle
(bei 18 Stimmen)
Beiträge: 1529

Post #471 geschrieben am 19.05.2017 - 08:53

Er soll sich umgebracht haben.

teetussi
(bei 207 Stimmen)
Beiträge: 887

Post #472 geschrieben am 19.05.2017 - 12:46

Den Sänger kenne ich nicht. Trotzdem RIP.

Habe wiedermal einen ganzen Stapel Musik-CDs aus der Bücherei ausgeliehen (22 Stück), 5 neue CDs habe ich gerade im Tausch bekommen via TT, 3 habe ich hier gefunden und angefordert. Auch der Stapel eigene CDS zum Anhören ist wieder höher geworden. :-)

War in den letzten Tagen fleißig, so konnte ich alle älteren Leih-CDs gestern wieder zurückbringen und musste sie nicht nochmal verlängern. Habe jetzt ein breites Spektrum Rock, Hardrock und Heavy Metal hier liegen und freue mich schon auf den Hörgenuss.

Keith Richards habe ich mir gestern angehört, die CD war nicht übel (Solo-CD). Aber nicht ganz mein Fall. :-)

HomerSimpson1975
(bei 9 Stimmen)
Beiträge: 641

Post #473 geschrieben am 19.05.2017 - 19:47

@Tussi Wenn du mal was von Soundgarden Oder Audioslave findest Greif zu. Chris Cornell singt super. Einer der ganz grossen Rock / Grunge Helden der 90iger Jahre. Alben wie Soundgardens Louder than Love oder Superunknown sind auch heute noch super !

Macht ja nichts wenn du ihn nicht kennst. Aber mein Kumpel Rolf und ich fanden ihn immer super :-)

teetussi
(bei 207 Stimmen)
Beiträge: 887

Post #474 geschrieben am 20.05.2017 - 09:47

Gestern Abend kamen Berichte über den verstorbenen Sänger - gleich als ich die Bilder sah von den frühen Konzerten und von seinem letzten wusste ich es - und meine Verdachtsdiagnose Depressionen wurde bestätigt. Der Gesichts- und Augenausdruck erinnerte mich an Robin Williams, ehe dieser sich umgebracht hat. R.I.P.

Habe auch einige Songs von den genannten Bands gehört und ja, diese kannte ich auch. Damals dachte ich schon "Mann, die sind aber fertig, so ein melancholischer Song." Für mich - ebenfalls Depression - ist diese Art Musik absolut nichts. Man braucht nix, was einen noch mehr runterzieht als man eh schon unten ist... :-(

Heute kommt meine Freundin mit ihren 4 Wellensittichen - die bleiben dann mal wieder ein paar Tage bei mir. Die Bude ist also voll und meine Lieblingsmusik muss ich leiser anhören. Die Gäste stehen wie Frauchen eher auf Schlager & Co. und bei Hardrock und Heavy Metal ticken die total aus, habe ich schon probiert. :-) :-) ;-)

(Post editiert am 20.05.2017 - 09:48)

Derzeit aktive Mitglieder: AlexCreazy, annaderailed, Lesemaus12