Sie sind hier:

Kaffee, Kaffee, Café

1 ... 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89
1 ... 81 | 82 | 83 | 84 | 85 | 86 | 87 | 88 | 89

Pumpel
(bei 257 Stimmen)
Beiträge: 640

Post #871 geschrieben am 13.12.2018 - 20:06

... dann wird aber aus meiner 3,8%igen Milch eine 1,9%ige :-O ... unter 3,8% Fettgehalt nimmt der Pumpel-Magen leider nichts an :-) ... apropos Milch :-O, beim Ultra-Mini-Pumpel mußten immer 2 Fläschle Milch angesetzt werden :-O, wenn die erste leer war, wurde gequengelt :-) ...

teetussi
(bei 620 Stimmen)
Beiträge: 1361

Post #872 geschrieben am 14.12.2018 - 12:21

Also wirklich, Herrschaften: Von "kochen" kann ja nun wirklich keine Rede sein! Ihr sollt kein 3-Gänge-Menü zusammenbringen, sondern einen Topf auf eine Platte stellen, Milch hinein geben - daneben stehen bleiben! (das ist das Wichtigste - Milch kocht immer dann über, wenn man nicht da ist!) und aufpassen. Wenn die Milch Blasen wirft, kocht sie. Dann sofort den Topf von der Platte nehmen und in den Becher füllen. :)

Geht übrigens auch in der Mikrowelle ganz undramatisch: Milchmenge in einem Becher abfüllen (normaler Kaffeebecher aus Porzellan) und in die Mikrowelle. Gut wäre ein Deckel drauf (gibt weniger Sauerei). Dann bei Höchstleistung ca. 750-800 Watt ca. 1-2 Min. erhitzen. Kommt immer auf die Mikrowelle an, langsam steigern. Die Milch kann dann mit so einem kleiner Aufschäumer direkt im Becher aufgeschäumt werden. Aber sinnvoller wäre ein größeres Behältnis - Schaum braucht deutlich mehr Platz als die Flüssigkeit! :)

HomerSimpson1975
(bei 10 Stimmen)
Beiträge: 1225

Post #873 geschrieben am 14.12.2018 - 19:00

Ja gut TT kann Homer auch :-) aber ich dachte an "Hausmann" Pumpel und wollte eine pumpel gerechte Alternative anbieten :-)

Pumpel
(bei 257 Stimmen)
Beiträge: 640

Post #874 geschrieben am 14.12.2018 - 20:44

teetussi:

Geht übrigens auch in der Mikrowelle ganz undramatisch: Milchmenge in einem Becher abfüllen (normaler Kaffeebecher aus Porzellan) und in die Mikrowelle. Gut wäre ein Deckel drauf (gibt weniger Sauerei). Dann bei Höchstleistung ca. 750-800 Watt ca. 1-2 Min. erhitzen. Kommt immer auf die Mikrowelle an, langsam steigern. Die Milch kann dann mit so einem kleiner Aufschäumer direkt im Becher aufgeschäumt werden. Aber sinnvoller wäre ein größeres Behältnis - Schaum braucht deutlich mehr Platz als die Flüssigkeit! :)

Ja, das mit der Mikrowelle ist super :-), das konnte der Pumpel auch :-), wir hatten vor 20 Jahren mal eine von AEG (noch richtig AEG, also nicht nur Label draufgedruckt :-O), die gab's damals für irgendeine Freundschaftswerbung :-), haben wir eigentlich fast nur für Milch genommen, das ging super :-), allerdings hat der Pumpel da nie einen Deckel auf das Behältnis gemacht :-O, Pumpel mußte das Ding ja nicht putzen :-) ...
Irgendwann ist die dann kaputt gegangen :-(, seitdem kann der Pumpel keine warme Milch mehr zu sich nehmen :-( ...

teetussi
(bei 620 Stimmen)
Beiträge: 1361

Post #875 geschrieben am 15.12.2018 - 10:36

Heute gibt es schon Geräte, nur um Milch heiß zu machen - google doch mal. :)

Herdplatten kannst Du auch bedienen, oder? Topf aus dem Schrank holen, Milch abfüllen, in den Topf gießen. Kann Dir Pupsel nicht helfen? Nicht fordern - freundlich darum bitten! ;)

Ja, dass Homer das kann, weiß ich! Er ist sehr selbstständig im Gegensatz zu anderen Männern.... ;) :)

Pumpel
(bei 257 Stimmen)
Beiträge: 640

Post #876 geschrieben am 15.12.2018 - 21:22

teetussi:
Heute gibt es schon Geräte, nur um Milch heiß zu machen - google doch mal. :)

Herdplatten kannst Du auch bedienen, oder? Topf aus dem Schrank holen, Milch abfüllen, in den Topf gießen. Kann Dir Pupsel nicht helfen? Nicht fordern - freundlich darum bitten! ;)

Ja, dass Homer das kann, weiß ich! Er ist sehr selbstständig im Gegensatz zu anderen Männern.... ;) :)

... wenn ich Pupsel auf den dringend notwendigen Kauf von so einem "Milch-Heiß-Mach-Gerät" anspreche :-), gibt's hier ein Donnerwetter :-( ... ich habe hier erst eine komplette Kobold-Staubsaugerausstattung gekauft :-O ... Pupsel hatte ihre Kreditkarte auf dem Tisch liegen lassen :-) ... jetzt hängt über Weihnachten der Haussegen schief :-( ... von daher erübrigt sich leider auch die Frage nach Mithilfe :-( ...

Ja, Homer kann das :-)!

HomerSimpson1975
(bei 10 Stimmen)
Beiträge: 1225

Post #877 geschrieben am 15.12.2018 - 21:34

Pumpel kann doch das auch !!! Kleiner Topf auf Herd etwas Milch rein, kurz erwärmen und dabei bleiben damit nichts an brennt. Etwas rühren fertig. Dauer etwa 1 Minute. :-)

Pumpel
(bei 257 Stimmen)
Beiträge: 640

Post #878 geschrieben am 15.12.2018 - 22:24

... hab' grad gesehen, Milch ist eh' alle :-O, wenn der Pumpel sich nicht um alles kümmern würde, wären wir hier schon längst verhungert :-( ...

HomerSimpson1975
(bei 10 Stimmen)
Beiträge: 1225

Post #879 geschrieben am 15.12.2018 - 22:30

Bei mir macht das die nette Svenja :-) zumindest was im Haushalt nötige Sachen angeht wie Putz Sachen etc. Fressalien mache ich selbst :-)

Pumpel
(bei 257 Stimmen)
Beiträge: 640

Post #880 geschrieben am 15.12.2018 - 23:17

So eine Svenja brauchten wir hier auch ... seufz ... :-) ...

Derzeit aktive Mitglieder: honey27, libereco, vb90