Sie sind hier:

Nancy King & Glen Moore - Potato Radio

Jetzt anmelden!
Vollständiger TitelNancy King & Glen Moore - Potato Radio
Aktueller Besitzermyjonda
Aktuelle Kosten4 Punkte
PlattformCD
GenreJazz
Erscheinungsdatum1992
LabelJustice
Beschreibung

CD & Hülle mit Blümchen markiert, Hülle hat Reste von Etikett

ansonsten sehr gut erhalten

EINE PERLE für Jazz-Liebhaber !!!

Rezension:

"Zwei Kreative, die keinen Stillstand zu kennen scheinen: Auf "Impending Bloom" (Die Perfekte stereoplay 12/92) waren die Sängerin Nancy King und der Kontrabassist Glen Moore ein tönendes Naturereignis, ein Duo, dessen packende Präsenz bei Einsatz sparsamster Mittel verblüffte. Naheliegende Vergleiche mit den Folkjazzern Tuck & Patti sind indes nicht mehr zu halten: Während sich Tuck Andress und Patti Cathcart nach dem Meisterstück "Tears Of Joy" nur selbst kopieren, bieten King & Moore nun mit "Potato Radio" allen Anlaß, Freudentränen zu vergießen. Das Traumpaar hatte Manchetten vor diesem verflixten zweiten Album oder, wie Produzent David A. Thompson sich ausdrückt: Es war "a little large for the lederhosen". Doch Hindernisse sind da, um überwunden zu werden, und "Potato Radio" ist ein weiterer origineller Schritt nach vorn. Mit Ausnahmetenorist Bennie Wallace, Art Lande am Piano, Paul English an der Hammondorgel sowie zwei Perkussionisten wurde das Personal merklich erweitert. Doch geht dies keineswegs auf Kosten der musikalischen Beweglichkeit. Nancy King gleitet mit ihren Vokalisten im freien Flug über Moore's brummenden Baß, Wallace hat gewandt Einwürfe parat, und Humor ist im Spiel, wenn im Titelsong ein skurriler Chor die Dramatik eines Familenausflugs unter sengender Wüstensonne auf die Spitze treibt. Edel ausstaffiert ist das Barroom- Szenario von "Night Club Skin". Aufgekratzt, mit einer Hummel in der Hose, animiert Nancy zum "Alligator Dancing", eigenwillig improvisiert sie über George Gershwins "I Got Rhythm". Und als Zugabe gibt es eine Wiederaufnahme des formidablen "Man In The Oven" vom ersten Album, diesmal als Slow Blues." (** Interpret.: 08-09)

Tracklist:
1. Little Bronco (2m32s)
2. Crooked Road (5m38s)
3. Night Club Skin (5m35s)
4. Alligator Dancing (3m43s)
5. Moonlight To You (6m46s)
6. St. Thomas (2m26s)
7. Your Life (2m37s)
8. I Sing For You (4m32s)
9. Chromatic Blues (2m29s)
10. I Got Rhythm (3m12s)
11. Potato Radio (5m44s)
12. Four* (6m24s)
13. Man In The Oven* (Stripper Version) (4m57s)

Die letzten Tausch-Vorgänge

Von Nach Datum
-bisher nicht getauscht-
Derzeit aktive Mitglieder: manni0011