Sie sind hier:

Das Wetter heute!

1 ... 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169
1 ... 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169

teetussi
(bei 787 Stimmen)
Beiträge: 1376

Post #1681 geschrieben am 04.08.2020 - 10:23

Donnerstag 30.7.: 25 Grad, leichter Wind und zwischendurch Regenschauer

Freitag 31.7.: 32 Grad, kaum Wind und schon mittags relativ schwül

Samstag 1.8.: 36 Grad, windstill und ab mittags drückend-schwül mit hoher Luftfeuchtigkeit

Sonntag 2.8.: 38 Grad, windstill, im Freien kaum zu ertragen und erste dunkle Wolken am Himmel
In der Nacht auf Montag soll es geregnet haben! Bei uns nicht. Bei meiner Mutter war der Hof nass, als sie aufgewacht ist...

Montag 3.8.: Nur noch 34 Grad, ganz leichte Brise, nicht mehr so drückend, viele dunkle Wolken aber kein Regen!

Dienstag 4.8.: Sonnig und die Werte steigen. Angekündigt sind schwere Gewitter aber ob sie bis zu uns kommen? ;)

teetussi
(bei 787 Stimmen)
Beiträge: 1376

Post #1682 geschrieben am 10.08.2020 - 12:19

Der Hochsommer ist da - seit Tagen Werte über 30 Grad.

Gestern war ein Unwetter angekündigt - es kam leider nicht...... nachts gehen die Werte kaum auf 25 Grad runter aber beim Querlüften kommt es einem kühl vor. Da kann ich dann sogar schlafen. *seufz

Aktuell 30 Grad, die Sonne steht am Himmel, kein Wölkchen zu sehen. Boah :(

Bei diesem Wetter halte ich es nur im verdunkelten Raum auf, meist läuft auch noch der Standventilator.

teetussi
(bei 787 Stimmen)
Beiträge: 1376

Post #1683 geschrieben am 17.08.2020 - 14:18

Der Sommer ist da - Hitzewelle 2020 - viel zu drückend und schwül, um das Wetter genießen zu können! :(

Die versprochene Abkühlung erwarte ich seit rund 1 Woche - die Wolken am Himmel sind immer verheißungsvoll aber ziehen vorüber. Kaum eine Handvoll dicker warmer Tropfen ist bei uns gefallen. Ja, bei uns standen letzte Woche 2 Stadtteile - kaum 10 km von hier entfernt - unter Wasser nach einem Starkregenguss. Die Gullys waren mit Blättern usw. verstopft, das kennen wir schon. Würde man die Straßenbäume regelmäßig gießen, hätte man nicht schon im August "Herbststimmung". Aber davon wollen die Anwohner nix hören und die Stadt kommt auf dem riesigen Gebiet nicht hinterher. *seufz

Aktuell knapp 28 Grad, gefühlte 35 Grad, draußen ist es wie in der Waschküche - heiß, schwül und drückend. Wenigstens ist der Himmel voller Wolken - so muss ich aktuell nicht die Wohnung verdunkeln wie sonst immer. Auch mal angenehm. ;)

teetussi
(bei 787 Stimmen)
Beiträge: 1376

Post #1684 geschrieben am 29.09.2020 - 13:09

Der Sommer hat uns verlassen, jetzt ist der Herbst da - pünktlich zum kalendarischen Herbstanfang um den 22.09. herum war es mit den Werten über 30 Grad auch vorbei und das letzte Wochenende war dann bei uns auch ar...kalt. Seit Sonntagabend heize ich mein Wohnzimmer (wohne im EG über einem kalten Keller). ;)

Ich melde mal Temperaturen um 12 Grad und Dauerregen (Duisburg am Rhein). ;)

teetussi
(bei 787 Stimmen)
Beiträge: 1376

Post #1685 geschrieben am 03.10.2020 - 16:00

Dauerregen, düster und dabei nur knapp 14 Grad. So einen kräftigen Landregen haben wir uns im August alle gewünscht... ;)

HomerSimpson1975
(bei 10 Stimmen)
Beiträge: 1203

Post #1686 geschrieben am 06.02.2021 - 11:58

Ab heute Abend rückt eine Kaltfront hier ins Münsterland. Es soll Eisregen & Glätte geben. Es soll so schlimm wie 2005 werden. Als hier die Strommasten zusammen brachen 😠 Ich dachte so Was machste nur 1x im Leben mit. Puste Kuchen. Wir haben alle schon mächtig Panik. Hoffe es wird nicht so schlimm wie damals als wir tagelang ohne Strom rum sassen. Drückt die Daumen das Gott ein Einsehen mit uns hat. 😉

Mein Handy hab ich vorsichtshalber schon mal voll geladen. Tablet kommt auch noch.

(Post editiert am 06.02.2021 - 12:03)

HomerSimpson1975
(bei 10 Stimmen)
Beiträge: 1203

Post #1687 geschrieben am 07.02.2021 - 10:39

Habe es überlebt 😀 Schnee Massen überall der Winterdienst fährt pausenlos. Aber ich glaube das Schlimmste war heute in der Nacht. Gottlob hält der Strom. Obwohl der Bürgermeister davon gesprochen hat Taschenlampe bereit zu halten. Ging doch noch alles gut. Hier im Betreuten Wohnen haben die Heinzelmännchen den Schnee schon geräumt 😁

Bis nächste Woche Sonntag bleiben die Minus Temperaturen aber erhalten sagt die Wetter App. Ist ja auch Winter 😬

(Post editiert am 07.02.2021 - 10:44)

teetussi
(bei 787 Stimmen)
Beiträge: 1376

Post #1688 geschrieben am 23.05.2021 - 15:54

Seit 3 Wochen dauerhaft Sturm und April-Wetter im Mai! :(

Zwischendurch wurde es mal kurz warm - hier 20 Grad, dort sogar 28 Grad, aber immer nur kurz. Wenn man die Sonne mit warmen Strahlen genießen will, muss man schnell sein. Wer einen Balkon oder Terrasse hat, ist klar im Vorteil. Schnell sind Sturmböen und Regenfälle, Hagel oder sogar Gewitter mit Blitz & Donner wieder da. Hoffentlich hat das bald ein Ende?? ;)

teetussi
(bei 787 Stimmen)
Beiträge: 1376

Post #1689 geschrieben am 17.07.2021 - 08:40

Bei uns im Rheinland ist das Unwetter endlich abgezogen - auch wenn es etwas länger gedauert hat als angekündigt - laut Wetterfrosch sollten wir bereis gestern Sonnenschein & keinen Regen mehr bekommen. Immerhin habe ich die Sonne nach 2 Wochen beinahe Dauerregen endlich wieder gesehen und gleich erkannt. *lach :)

Leider zieht das Unwetter nachdem Durchmarsch in NRW und Rheinland-Pfalz jetzter weiter in den Süden, Richtung Bayern und Allgäu, wo gerade eine Freundin von mir Urlaub macht. Habe sie schon gewarnt, sie ist in den Bergen unterwegs. Na, da sollte sie halbwegs sicher vor Sturmfluten sein, hoffe ich? ;)

Es tut mir leid, was das Hochwasser wieder in bestimmten Regionen angerichtet hat - auch wenn sie das dort meist schon gewöhnt sind (= jeden Sommer dasselbe oder im Frühjahr nach der Schneeschmelze). Bei uns war es aber auch heftig, wie unser regionaler Zeitungsteil gestern noch gezeigt hat in anschaulichen Bildern von Land unter. Nur in die Nachrichten haben wir es wie durch ein Wunder wieder einmal nicht geschafft. Jedenfalls nicht in die überregionalen.... seltsam. :(

Derzeit aktive Mitglieder: baerie95, lostinspace, tabastuck