Sie sind hier:

Was kommt heute auf den Tisch?

1 ... 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 ... 589
1 ... 542 | 543 | 544 | 545 | 546 | 547 | 548 | 549 | 550 ... 589

Wuffi40
(bei 84 Stimmen)
Beiträge: 13358

Post #5451 geschrieben am 13.03.2018 - 17:41

Qualle:
Machst du dir keinen Zettel? Das gäbe nur Chaos bei mir, wenn ich ohne Liste einkaufen ginge ....

Zettel brauche ich nicht,weiss ja auch so was ich kaufen muss aber wenn dann jemand einfach kreuz und quer die Gänge lang trampelt und einen alle Nase lang etwas anschleppt und fragt ob man das auch kaufen will dann gerate ich aus dem Konzept denn ich gehe die Gänge einem nach den anderen um zu nehmen was ich brauche............
Zudem kaufe ich nicht alles in einem Laden,einiges ist von Preis oder Qualität in Laden X nicht mein Fall aber in Laden Y und das merkt Frau sich leider nicht......

(Post editiert am 13.03.2018 - 17:49)

Qualle
(bei 33 Stimmen)
Beiträge: 2936

Post #5452 geschrieben am 13.03.2018 - 17:49

Bis ich im Laden bin, habe ich die Hälfte vergessen, und dann entdecke ich in jedem Gang etwas, das ich gerade möchte .... nur leider passt das nie zum eigentlichen Plan.

Qualle
(bei 33 Stimmen)
Beiträge: 2936

Post #5453 geschrieben am 14.03.2018 - 13:54

Es gab Grillhähnchen am Buffet, da haben wir beide zugeschlagen.

Wuffi40
(bei 84 Stimmen)
Beiträge: 13358

Post #5454 geschrieben am 14.03.2018 - 17:47

http://up.picr.de/32098016nn.jpg
Hühnersuppe selbst gebastelt

teetussi
(bei 300 Stimmen)
Beiträge: 1502

Post #5455 geschrieben am 14.03.2018 - 17:48

Das planlose Herumlaufen sehe beinahe täglich beim Einkaufen, wenn mir im 1. Gang nach dem Eingang ständig Leute entgegen kommen, weil sie kreuz und quer mit dem Wagen durch den Laden rennen. Ich lasse den immer wieder stehen und hole mir Kleinigkeiten aus den Seitengängen, ich gehe planvoll durch den Laden und habe im Kopf, was ich kaufen und essen will. Da brauche ich auch selten einen Zettel.

So habe ich aber auch 3 x den Vogelsand vergessen, bis es wirklich eilig wurde. Kann passieren. :)

Heute gibbet bei mir Stullen mit Wurst. Heute Mittag gab es Käse. Habe keine Lust zum Kochen. :)

Qualle
(bei 33 Stimmen)
Beiträge: 2936

Post #5456 geschrieben am 14.03.2018 - 17:56

Beim alltäglichen Einkauf ist es ja fast wurscht, wann man was mitbringt. Aber wenn Gäste kommen oder eben für so eine Suppe, dann ist es schon ärgerlich, wenn etwas fehlt.
Ich habe schon den Auftrag bekommen, zuhause endlich mal wieder eine gescheite Rindfleischsuppe zu kochen. Da muss ich dann mit Zettel los sonst wird das nix. 😂

indianerin
(bei 54 Stimmen)
Beiträge: 10188

Post #5457 geschrieben am 15.03.2018 - 16:14

Wuffi40:
[/img]
Frau war heute beim Einkauf dabei und sie hat eine frische Ente im MHD erlegt,vom 19,95 Euonen auf 7 Euronen herabgesetzt weil das MHD am 15. zuschlägt.Die durfte ich dann zubereiten,damit sie dann andächtig verzehrt werden konnte

Es heisst “Mindestens haltbar bis” und nicht “Sofort tödlich ab”.. :)

Bei uns gab es Kohlrabigemüse, Salzkartoffeln und Hackbraten mit Soße.

Wuffi40
(bei 84 Stimmen)
Beiträge: 13358

Post #5458 geschrieben am 15.03.2018 - 17:24

Indi wir wissen das und haben dementsprechend viele Lebensmittel mit rotem Reduziert Schild im Kühlschrank stehen


http://up.picr.de/32105555ku.jpg
Hühnersuppe die zwote

Pupsel
(bei 141 Stimmen)
Beiträge: 270

Post #5459 geschrieben am 15.03.2018 - 17:29

Bio Landhendl vom Aldi (hat Pumpel angeschleppt :-O, war 30% reduziert, heute letzter Tag), Brokkoli, 1 winzige Pellkartoffel, Nachtisch Ananas mit Sahne :-).

Qualle
(bei 33 Stimmen)
Beiträge: 2936

Post #5460 geschrieben am 15.03.2018 - 17:51

In den letzten Tagen hier gehen wir noch einmal die Lieblingsessen durch. Gestern waren das Lammkoteletts und gebackener Ziegenkäse mit Salat.

Als meine Mutter damals anfing ihre Lebensmittel zwei bis drei Tage vor erreichen des MHD wegzuwerfen, da wussten wir, dass es so langsam losging mit dem altersmäßigen wunderlich werden. Sie war noch aus der Generation, die den Krieg voll mit erlebt hat, und in meiner Kindheit wurde bei uns zuhause der Schimmel mit einem Löffelchen von der Marmelade geschubst, und dann wurde die weiter verzehrt.

Derzeit aktive Mitglieder: eoweniel, ingo844, Jules93, Niniii, Qualle