Sie sind hier:

Das Wetter heute!

1 ... 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169
1 ... 161 | 162 | 163 | 164 | 165 | 166 | 167 | 168 | 169

Flanelli

Beiträge: 3

Post #1671 geschrieben am 15.03.2020 - 22:27

Sonnenschein bei 15Grad in München. Ich hoffe das belibt so und wird schnell wärmer, damit das Virsu hoffentlich schnell kaputt geht.

teetussi
(bei 649 Stimmen)
Beiträge: 1374

Post #1672 geschrieben am 17.03.2020 - 13:02

Bei uns in Duisburg sind es aktuell nur 14 Grad - seit Sonntag scheint die Sonne kräftig jeden Tag und verleitet die Menschen, sich auf den Balkon oder in den Garten zu setzen. Ist mir noch zu kalt für's draußensitzen - aber ich werde es in den nächsten Tagen sehr genießen, die Wäsche auf dme Balkon zu trocknen! Daran war in den letzten Monaten wegen ständiger Regenfälle & Stürmen leider nicht zu denken. ;)

teetussi
(bei 649 Stimmen)
Beiträge: 1374

Post #1673 geschrieben am 21.03.2020 - 15:00

Stürmisch und deutlich kälter - leider immer noch Sonnenschein vom blauen Himmel. Wo bleibt der versprochene Regen? Dann würden die Leute endlich mal mit ihrem Hintern zuhause bleiben! ;)

teetussi
(bei 649 Stimmen)
Beiträge: 1374

Post #1674 geschrieben am 29.03.2020 - 15:23

Na bravo - die letzten beiden Wochen waren hier schon frühlingshaft mit viel Sonnenschein und Werten zwischen 10 und 20 Grad tagsüber. Da konnte man schon nackte Haut zeigen, nicht nur an den Füßen! :)

Und jetzt, kurz nach dem offiziellen Frühlingsanfang und der Uhrenumstellung (wollten wir die nicht abschaffen?) haben wir wieder Werte knapp über dem Gefrierpunkt, Nachtfrost seit einigen Tagen und vorhin hat es in dicken Flocken geschneit! Der April kommt aber früh in diesem Jahr! ;)

teetussi
(bei 649 Stimmen)
Beiträge: 1374

Post #1675 geschrieben am 20.04.2020 - 16:09

Hilfe - wir fliegen seit gestern Abend weg in Duisburg! Heftige Sturmböen peitschen durch die Bäume, dazu ist die Temperatur auf sonnige 12-15 Grad gefallen (im Schatten ist deutlich kälter). *bibber

Samstag hatten wir sogar 2 kräftige Regenschauer! Der April macht was er will. ;)

teetussi
(bei 649 Stimmen)
Beiträge: 1374

Post #1676 geschrieben am 29.04.2020 - 14:37

Es war ja seit Wochen viel zu trocken bei uns - erst der milde Winter, dann der Frühling ohne Regen. Es ist schon ein verrücktes Wetter!

Gestern Mittag fing es endlich an zu regnen und hat beinahe durchgeregnet bis heute Mittag. Die angedrohten Gewitter hatten wir hier nicht. Hat nur 1 x gestern Abend laut gepoltert, das wars.

Der Regen war super, die Bäume und auch die Blumen im Garten leben buchstäblich auf! Mein Regentonne ist endlich wieder voll und die drückende Schwüle ist auch vorüber! :) :) :)

teetussi
(bei 649 Stimmen)
Beiträge: 1374

Post #1677 geschrieben am 08.05.2020 - 09:51

Seit Anfang der Woche wieder sonnig nach heftigen Regenfälle und Sturm in der letzten Woche. Aber es ist noch richtig kalt, da mag man kaum nackte Haut zeigen. Wir kommen kaum über 10 Grad tagsüber. Angekündigt haben sie aber für heute Temperaturen über 20 Grad. Na, da bin ich mal gespannt!

teetussi
(bei 649 Stimmen)
Beiträge: 1374

Post #1678 geschrieben am 11.05.2020 - 13:35

Immerhin kommt die Sonne ab und zu hinter den dunklen Wolken hervor. Das schöne Frühlingswetter ist allerdings erstmal vorbei, heute sind es nur noch knapp 11 Grad und es stürmt heftig, ab und zu haben wir auch Regenschauer. Es soll erst einmal kühler bleiben hier am Rhein. ;)

teetussi
(bei 649 Stimmen)
Beiträge: 1374

Post #1679 geschrieben am 14.05.2020 - 11:17

Auf Sturm und Regen folgt Sonnenschein und blauer Himmel. Man könnte meinen, es wäre April. :)

Dabei aber immer noch eisekalt bei gerade mal 12 Grad. Der Boden auf dem Balkon war eisig - war gerade barfuß draußen *bibber ;)

teetussi
(bei 649 Stimmen)
Beiträge: 1374

Post #1680 geschrieben am 31.05.2020 - 11:29

Pfingsten wurde es wieder "schön" wie angekündigt: Sonnenschein, blauer Himmel und nachmittags kann es dann auch mal richtig heiß werden mit Werten über 20 Grad - allerdings nicht im Schatten, nur in der prallen Sonne. Das ist nicht jedermanns Sache.

Die Frühlingsstürme der letzten beiden Wochen sind zwar vorüber aber der Sturm ist nicht abgezogen und wirbelt hier noch kräftig durch die Straßen & Gärten. Beim Blumengießen fiel es mir gerade schon schwer, die Blumen am Boden zu treffen, so kräftig wurde der Wasserstrahl meiner Gießkanne "verweht". Und ich habe mit nackten Armen und Beinen gefroren. Puh. Für mich kein "Draußen-Wetter". ;)

Derzeit aktive Mitglieder: Joschi04, snowman, Volker65