Sie sind hier:

VOLKSBEGEHREN Bienenrettung u. Artenvielfalt 31.1. - 13.2.19 in Bayern

1
1

marah
(bei 3 Stimmen)
Beiträge: 3

Post #1 geschrieben am 28.01.2019 - 10:15

Hallo liebe bayrische Menschen, bitte macht doch mit beim Volksbegehren Artenvielfalt ab 31.1. 19. in den Rathäusern und Bürgerbüros. Es ziehen dann bei positiver Resonanz bestimmt andere Bundesländer nach :-)

Näheres:

https://volksbegehren-artenvielfalt.de

https://www.bund-naturschutz.de/aktionen/volksbegehren-artenvielfalt.html

https://www.lbv.de/news/details/lbv-wird-traeger-des-volksbegehrens-gegen-das-artensterben/


Hier ist der vollständige Text des Volksbegehrens:

https://www.bund-naturschutz.de/fileadmin/Bilder_und_Dokumente/Aktionen/Volksbegehren_Artenvielfalt/Antrag-auf-Zulassung-des-Volksbegehrens-Artenvielfalt.pdf

marah
(bei 3 Stimmen)
Beiträge: 3

Post #2 geschrieben am 06.02.2019 - 16:00

Haben eben unterschrieben beim Bürgeramt. Das ging total unkompliziert. Ausweis wird kontrolliert, Liste unterschrieben - fertig :-)

marah
(bei 3 Stimmen)
Beiträge: 3

Post #3 geschrieben am 12.02.2019 - 14:49

Es fehlen noch Stimmen. Soll denn alles umsonst gewesen sein :-(

Morgen, Mittwoch, 13.2.19 ist letzter Eintragunstag. Man kann sich in den Rathäusern und Bürgerämter eintragen!

Bitte sprecht Freunde, Familienmitglieder, Nachbarn an und schleppt sie ggf. zum Bürgeramt/Rathaus :-)

" Das Volksbegehren zur Rettung der Artenvielfalt war in den letzten Tagen bestimmt durch die Debatte um den scheinbaren Konflikt zwischen Artenvielfalt und landwirtschaftlichen Existenzen. Tatsächlich ist im derzeitigen System auch der Landwirt eine bedrohte Spezies. Bis 2030 wird eine weitere Halbierung der Zahl der Betriebe für Bayern vorhergesagt. Diese Entwicklung geht einher mit besorgniserregenden Trends in unseren Agrarökosystemen.

In den letzten zehn Jahren mussten über 12.000 Bauernhöfe in Bayern schließen. Der Zusammenhang zwischen dem Höfesterben und dem dramatischen Verlust der Artenvielfalt ist klar erkennbar. "Das Volksbegehren zur Rettung der Artenvielfalt will diese schlimmen Trends stoppen und umkehren. Bienen und Bauern können nur zusammen gerettet werden".

Mehr: https://www.bund-naturschutz.de/pressemitteilungen/volksbegehren-artenvielfalt-bienen-und-bauern-re
tten.html
12.02.2019 14:29:10

HomerSimpson1975
(bei 9 Stimmen)
Beiträge: 1179

Post #4 geschrieben am 12.02.2019 - 20:17

Laut der Tagesschau ist das Volkbegeren durch. Ein Segen ! Wie heisst es immer so schön "erst stirbt die Biene, dann der Mensch".
Ist geschafft !!! Glückwunsch !

(Post editiert am 12.02.2019 - 20:17)

Derzeit aktive Mitglieder: derzeit keine aktiven Mitglieder