Sie sind hier:

Das Geld kriegen immer die anderen: Wofür arbeiten wir eigentlich? Eine Abrechnung

Das Geld kriegen immer die anderen: Wofür arbeiten wir eigentlich? Eine Abrechnung

Vollständiger TitelDas Geld kriegen immer die anderen: Wofür arbeiten wir eigentlich? Eine Abrechnung
Wertung 0/10 bei 0 Bewertungen
Aktueller Besitzerchrissie
Aktuelle Kosten 2 Punkte
GenreSachbuch
Buchformat:Taschenbuch
Buchnummer129545
AutorMeck, Georg
ISBN-Nr.3821856645
Erscheinungsdatum
VerlagEichborn
Beschreibung

Sehr guter Zustand! Nichtraucherhaushalt!

"Mehr Netto vom Brutto" hatte Angela Merkel als Kanzlerkandidatin versprochen. Das Gegenteil ist der Fall: Von unserem Gehalt bleibt uns immer weniger. Die Regierung hat uns zum 1. Januar die größte Steuererhöhung der Nachkriegsgeschichte zugemutet. Und es kommt noch schlimmer: Die Gesundheit wird immer teurer, die Beiträge zur Rente werden weiter steigen. Dabei geht schon jetzt jeder zweite erwirtschaftete Euro über Steuern und Sozialabgaben an den Staat. Der Volkswirt Georg Meck hat sich die Gehaltszettel von Berufsanfängern, Alleinerziehenden, Teilzeitkräften, Normal-, Besser- und Topverdienern vorgenommen und den Irrsinn der staatlichen Umverteilung analysiert: im ersten Schritt die direkten Abzüge, dann den indirekten Zugriff über Verbrauchssteuern vom Sekt bis zum Benzin, mit dem Autofahrer dem Staat jährlich 40 Milliarden Euro überweisen. Dabei wird deutlich, wer die Gewinner und die Verlierer der Umverteilung sind.

Tags:das, geld, kriegen, immer, die, anderen, wofür, arbeiten, wir, eigentlich, eine, abrechnung, meck, georg, eichborn

Angebote bei Amazon

Unser Sommer in Georgia: Roman bei Amazon kaufen
Ruppersweiler Leut bei Amazon kaufen
Zerrissene Briefe bei Amazon kaufen
LiteraMedia: Woyzeck: Handreichungen für den Unterricht. Unterrichtsvorschläge und Kopiervorlagen bei Amazon kaufen
Georg Wenzeslaus von Knobelsdorff Baumeister Friedrichs II. Der Baumeister und seine Zeit. bei Amazon kaufen

Die letzten Tausch-Vorgänge

Von Nach Datum
WiccaHschrissie22.07.2021

Shoutbox

Derzeit aktive Mitglieder: baerie95, Büchereule, ingo844, libereco, lostinspace